Wandertag der 4. Klassen:  "Pfaffensattel - Stuhleck - Pretul"

 

Der Himmel meinte es gut mit den 4. Klassen. Am Donnerstag, den 14. Sept. sollte laut Wetterbericht der letzte schöne Tag für einige Zeit sein und es waren bei angenehmen Temperaturen zum Wandern tatsächlich keine Wolken am Himmel.

Der Anstieg vom Pfaffensattel auf das Stuhleck war ein wenig steil und hat die Schülerkolonne etwas in die Länge gezogen. Nachdem sich beim Alois Günther Haus alle wieder ausrasten und stärken konnten, war der weitere Weg über den Höhenkamm zur Amundsenhöhe und Pretul bei ausgezeichneter Fernsicht das reinste Vergnügen. Unterwegs hatten die Schülerinnen und Schüler wegen des weiten Panoramas und der zahlreichen Windräder ein wenig Unterricht in Geografie und Wirtschaftskunde. "Hier lernen wir in kürzester Zeit mehr als in einigen Geografiestunden" , war eine Schülermeinung.

Endziel war das Roseggerhaus auf der Pretul, wo wir vor der Heimreise die ausgezeichnete Küche genossen.

        

Startseite