Geschichte - Workshop:  "Ein Koffer voll Erinnerung"

 

Am 02. Feb. 2018 fand an der NMS-Ilz für die 4. Klassen der Workshop "Ein Koffer voll Erinnerung“ statt.

Ziel des Workshops von Mag.a Kathrin Ruth Lauppert-Scholz war es, die historischen Ereignisse des Holocaust an Hand von Biografien lebendig zu machen. Zuerst präsentierte die Referentin Zeitdokumente ihrer eigenen Familie, die selbst vor den Nationalsozialisten fliehen musste. Danach folgte ein Film über die Zeitzeugin Lilli Tauber unter dem Titel „Ein Koffer voll Erinnerung“.  (Link zum Film:  https://www.youtube.com/watch?v=JPKVIcG17Tc )

Anhand dieser Lebensgeschichte konnten sich die Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen Themen des Holocaust bei einem Stationenbetrieb vertiefen.

Zum Abschluss fand eine Diskussionsrunde statt, in der noch offene Fragen besprochen wurden.

Der Workshop stieß bei den Schülerinnen und Schülern auf großes Interesse.

        

Startseite